Klasse B

Klasse B:

  • Mindestalter:  18 Jahre (siehe auch Führerschein mit 17)

Was man mit der Klasse B fahren darf:

  • Kraftfahrzeuge (ausgenommen Kraftfahrzeuge der Klassen A1, A2 und A) mit einer zulässigen Gesamtmasse von nicht mehr als 3.500 kg
  • nicht mehr als acht Sitzplätze außer Führersitz
  • Hinter diesen Fahrzeugen darf ein Anhänger mit einer zulässigen Gesamtmasse von höchstens 750 kg mitgeführt werden oder
  • Anhänger über 750 kg zulässige Gesamtmasse sofern 3.500 kg zulässige Gesamtmasse der Kombination aus Zugfahrzeug und Anhänger nicht überschritten wird
  • Einschluss der Klassen: AM und L

 

Die Theoretische Mindestausbildung

Theoretischer Unterricht in Doppelstunden zu je 90 Minuten

  • 12 x Grundstoff        2 x klassenspezifischer Stoff

 

Die praktische Mindestausbildung

 

  5 x Überlandfahrt zu je 45 Minuten  

  4 x Autobahnfahrt zu je 45 Minuten

  3 x Nachtfahrt        zu je 45 Minuten 

 

Unsere Schulungsfahrzeuge